CookiesMehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Rollei Spiegelreflexkameras – mit viel Erfahrung in Sachen Spiegelreflexkamera

Das Unternehmen Rollei wurde 1920 unter dem Namen Franke & Heidecke gegründet, um eine zweiäugige Spiegelreflexkamera herzustellen. Die richtungsweisende Rollfilmkamera machte das Unternehmen als Präzisionsunternehmen berühmt und wies im wahrsten Sinne des Wortes die Richtung in die Zukunft der Marke – denn auch heute noch steht der Name Rollei für hochwertige Camcorder und Actioncams, die für präzise Aufnahmen sorgen. Obwohl man heute keine Spiegelreflexkamera der Marke mehr vorfinden kann, beziehungsweise deren Produktion eingestellt wurde, bietet der Hersteller mit Hauptsitz in Berlin seinen Kunden einiges Zubehör, das man für jede Kamera gebrauchen kann. Welche Produkte zum Zubehör von Rollei gehören und was Sie beim Unternehmen noch kaufen können, erfahren Sie nachfolgend.

Rollei Spiegelreflexkamera Test 2017

Ergebnis 1 - 1 von 1

sortieren nach:

Raster Liste

Durchschnittliche Bewertung für "Rollei": (3.5 von 5 Sternen, 1 Bewertungen)

Das Rollei Zubehör

Rollei SpiegelreflexkamerasDas heute in mehr als 20 Ländern präsente Unternehmen Rollei bietet Ihnen neben Action- und Dashcams umfangreiches und professionelles Zubehör für die Fotografie, mit dem Ihre Bilder und Videos sich ganz sicher sehen lassen können. Die Kategorie der Stative umfasst dabei:

  • Dreibeinstative
  • Rock-Solid-Stative
  • Reise- und Mini-Stative
  • Stativköpfe
  • Zubehör für Stative

Wem dabei die einzelnen Modelle noch nicht komplett zusagen oder wer ein ganz besonderes Gerät für seinen Fotoapparat benötigt, der kann durch den Rollei Stativ-Konfigurator ein Modell ganz nach seinen Wünschen entwerfen – und zwar genau so, wie er es benötigt.

Zu dem weiteren Zubehör für die professionelle Fotografie von Rolle zählen unter anderem:

  • Filtersysteme
  • Profi Blitzgeräte
  • Fotorucksäcke und Aufbewahrungen
  • Digitale Bilderrahmen
  • Kameragurte
  • Fernauslöser
  • Reinigungszubehör
Firma Rollei – RCP-Technik GmbH
Hauptsitz Berlin, Deutschland
Gründung 1920
Produkte Mittelformatkameras, Digitalkameras, Diaprojektoren, Spiegelreflexkameras uvm.

Die modernen Rollei Kamera Modelle 

Zwar können Sie bei Rollei derzeit keine Spiegelreflexkameras mehr erhalten, dafür bietet Ihnen das Unternehmen aber einige Actionkameras, Überwachungskameras und Dash-Kameras an, die an Leistung nichts zu wünschen übrig lassen. Dabei zeichnen sich die Kameras der Marke besonders durch einen erschwinglichen Preis aus, den man sich auch mit einem kleineren Budget leisten kann.

Für was werden Rollei Dashcams angewendet?

Die Rollei Dashcams dienen dazu, Ihre Farten aufzuzeichnen. Sei es mit dem Motorrad, Ihrem Auto oder SUV – die Rollei Dashcams filmen Ihre Fahrt und sind daher auch bei Unfallfragen sehr hilfreich. Natürlich eignen sich die mit den Dashcams gemachten Aufnahmen auch für alle, die gerne in besonderen Gegenden unterwegs sind und jeden Eindruck als Erinnerungen aufzeichnen wollen. Das günstigste Rollei Dashcam Modell stellt die Variante CarDVR-71 dar, welches Ihre Autofahrten in einer hohen Qualität auf Video aufnimmt. Da das Gerät eine HD Auflösung bietet, können Sie sich scharfer Aufnahmen erfreuen, auf denen auch Details optimal ersichtlich sind.

Tipp: Durch das 120 Grad Weitwinkel-Objektiv können Sie nicht nur die Straße vor sich im Auge behalten, sondern auch die Gegenspur – dadurch können nicht gerechtfertigte Anschuldigungen nach einem Unfall schnell aus dem Weg geräumt werden.

Wofür benötigt man Rollei Überwachungskameras?

Wie es der Begriff Überwachungskamera schon sagt, sind die Modelle der Marke Rollei dazu da, bestimmte Gegenden und Winkel in und um Ihrem Haus zu überwachen. Ob Sie nur Ihr Baby und dessen Schlaf mit einer WLAN Überwachungskamera von Rollei überwachen möchten oder eine Kamera als Diebstahl-Abschreckung anbringen möchten – bei Rollei können Sie die richtigen Modelle für Ihren Bedarf vergleichsweise günstig erwerben. Das günstigste Modell ist hierbei die Mini-Überwachungskamera der Marke, die in Schwarz daherkommt und mit Hilfe einer Steuerungs-App durch Ihr Smartphone oder andere mobile Endgeräte bedient werden kann. Die Kamera verbindet sich übrigens durch WLAN mit Ihrem Endgerät und zeigt die aufgenommenen Bilder und Videos auch dort an.

Was Sie mit Rollei Actioncams unternehmen können

Wie es der Begriff schon sagt, sind Actioncams komplett auf alle Aktivitäten ausgerichtet, die etwas actionreicher sind. Daher lassen sich die Kameras dieser Kategorie sowohl beim Skifahren, als auch beim Snowboarden, Mountainbiken oder Klettern anwenden. Alles, was Sie für spätere Erinnerungen aufzeichnen und auch für Mitstreiter festhalten möchten, können Sie mit den robusten Actionkameras der Marke aufnehmen. Dabei zeichnen sich die Modelle nicht nur durch ihre hohe Qualität aus, sondern auch durch ein robustes Gehäuse, das durch ein Case noch besser vor Stößen und Stürzen geschützt wird. Die Rollei Actioncams eignen sich daher bestens für alle, die sich nach etwas mehr Action sehnen, extremere Sportarten ausüben oder auch einfach nur ihre Aktivitäten zum späteren Ansehen aufzeichnen wollen. Die Actioncams erhalten Sie bei Rollei mit passenden Gurten und Befestigungsmöglichkeiten, damit Sie diese auf Ihrem Helm tragen können und bei der Ausübung Ihrer Sportarten nicht festhalten müssen – das wäre nämlich unsicher und unkomfortabel.