CookiesMehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Rollei Powerflex 210 HD Digitalkamera Test

Rollei Powerflex 210 HD

Rollei Powerflex 210 HD

Unsere Einschätzung

Rollei Powerflex 210 HD Test

<a href="https://www.spiegelreflexkamera.com/rollei/powerflex-210-hd/"><img src="https://www.spiegelreflexkamera.com/wp-content/uploads/awards/1152.png" alt="Rollei Powerflex 210 HD" /></a>

Einschätzung
Ausstattung &
Funktionen
Handhabung &
Fotoqualität
Verarbeitung
Preis-Leistung

Merkmale

  • 16 Megapixel
  • 21-Fach optischer Zoom, 25 mm Weitwinkelobjektiv
  • HD Video Funktion - bis zu 30 Bilder pro Sekunde
  • 7,62 cm (3,0 Zoll) HVGA TFT-LCD

Vorteile

  • Günstig
  • Bedienung

Nachteile

  • Groß und schwer
  • Bildqualität bei mäßigem Licht

Technische Daten

MarkeRollei
ModellPowerflex 210 HD

Rollei hat mit der Powerflex 210 HD vor allem eines im Programm: Eine günstige Digitalkamera mit einer einfachen Grundausstattung sowie 16 Megapixeln. Die Frage lautet daher: Für wen lohnt sich dieses Modell und wer lässt besser die Finger davon?

Ausstattung

Bei der Rollei Powerflex 210 HD handelt es sich um eine auf den ersten Blick eindrucksvolle Kamera, denn sie sieht mächtig und stark aus, erinnert fast schon an eine Systemkamera. An Bord befindet sich ein 16 Megapixel Sensor, zudem wurde ein 21-Fach optischer Zoom zusammen mit einem 25 mm Weitwinkelobjektiv „integriert“. Die Rollei verfügt über eine HD Video Funktion mit bis zu 30 Bildern pro Sekunde, Full HD Videos kann sie leider nicht drehen. Auf der Rückseite befindet sich das 7,62 cm (3,0 Zoll) große HVGA TFT-LCD Display, außerdem gibt es intern 34 Motivprogramme inkl. Sprachaufnahmen und Fischauge. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Handhabung und Fotoqualität

Die recht große Kompaktkamera verfügt über ein paar manuelle Funktionen, welche den Bewertungen der User zufolge einem zumindest ein bisschen das Gefühl lassen, man habe Einfluss auf die Fotos. Trotz dieser Funktionen bleibt dieses Modell insgesamt einfach zu bedienen. Leider ist es aber recht groß (9,0 cm) und schwer (513 Gramm).

Bei Tageslicht und kleinen Zoomstufen sind die Bilder durchaus ansehnlich, befinden die User auf Amazon, im Telebereich und bei schlechteren Lichtverhältnissen tritt das zu erwartende Bildrauschen auf, zudem gehen Details verloren, die Kamera zeichnet weich. Wir vergeben 3.5 von 5 Sternen.

Verarbeitung

Von einer Kamera dieser Preisklasse kann man natürlich nicht erwarten, dass sie in ein hochwertiges Kleid aus edlem Metall gepackt wird. Aber zumindest auf den ersten Blick sieht die Rollei wie eine Systemkamera aus, die mehr kostet, als man für dieses Modell über die Ladentheke schieben muss. Wir vergeben 3.5 von 5 Sternen.

Preis-/Leistungsverhältnis

Aktuell bekommt man die Powerflex 210 HD für 0 (Preis derzeit nicht verfügbar) Euro im Online-Shop von Amazon. Die Einstiegskamera kann man zu diesem Preis kaufen. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Fazit

Die preisgünstige Rollei stellte uns mit ihrer Bildqualität zwar nicht restlos zufrieden, dafür ist sie aber günstig und lässt sich einfach bedienen. Den Kunden wäre sie für eine Reisekamera zu schwer und zu groß. Sie eignet sich für Einsteiger, nicht für den ambitionierten Hobby-Fotografen. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 3.5 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 96 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 4.2 Sterne vergeben.

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Rollei Powerflex 210 HD gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?