CookiesMehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Pentax K 50 SLR-Digitalkamera Test

Pentax K 50

Pentax K 50

Unsere Einschätzung

Pentax K 50  Test

<a href="https://www.spiegelreflexkamera.com/pentax/k-50/"><img src="https://www.spiegelreflexkamera.com/wp-content/uploads/awards/756.png" alt="Pentax K 50 " /></a>

Einschätzung
Ausstattung &
Funktionen
Handhabung &
Fotoqualität
Verarbeitung
Preis-Leistung

Merkmale

  • Sensor: APS-C CMOS Sensor mit 16 Megapixel Auflösung
  • Brennweite digital (mm): 18 - 135
  • Display: 7,6 cm (3 Zoll) TFT Farb LCD Monitor mit einer Auflösung von 921.000 Pixeln
  • USB 2.0 und AV Ausgang

Vorteile

  • Funktionsumfang
  • Robust
  • Einfache Bedienung

Nachteile

  • Gehäuse wenig griffig

Technische Daten

MarkePentax
ModellK 50
Effektive Pixel16,1 Megapixel
Maximale Auflösung4.928 x 3.264 Pixel
Sensor-TypCMOS
Sensor-Größe23,7 x 15,7 mm
ISO minimalISO 100
ISO maximalISO 51.200
Abmessungen129 x 96 x 70 mm
Gewicht Body650 Gramm

Die K-50 wird einen so schnell nicht im Stich lassen – warum? Weil die SLR aus dem Hause Pentax, wie im Übrigen die K-30, vor Staub- und Feuchtigkeit geschützt ist. Was hat dieses Modell aber noch zu bieten?

Ausstattung

Im Inneren der DSLR aus dem Hause Pentax findet man einen APS-C CMOS Sensor mit 16 Megapixeln vor, die Lichtstärke gibt man mit 3,5 – 5,6, die Brennweite digital mit 18 – 135 mm an. Beim Display handelt es sich um einen 7,6 cm (3 Zoll) großen TFT Monitor mit einer Auflösung von 921.000 Pixeln. Zur weiteren Ausstattung gehören die Lichtempfindlichkeit von ISO 100 bis 51200, Full-HD-Video, USB 2.0 sowie der AV-Ausgang. Geliefert wird die Pentax K 50 inkl. Lithium-Ionen Akku, Ladestation, USB-Kabel und Tragegurt. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Handhabung und Fotoqualität

Die Fotos der K-50 überzeugen bei den Käufern auf Amazon mit viel Detail und Schärfe, zudem ist den Bewertungen zufolge bei guten Lichtverhältnissen kaum Rauschen festzustellen. Wenn es etwas dunkler wird, kann der integrierte Blitz für mehr Helligkeit sorgen. Rauschen komplett ausschließen kann aber auch er nicht. Die gedrehten Videos der Pentax sehen bei den Nutzern brauchbar aus, leider stört sie aber der laute Autofokus, dessen Geräusch von den Mikrofonen aufgezeichnet wird.

An sich liegt die K-50 bei den Kunden gut in der Hand, die Gehäuseoberfläche wird aber als wenig griffig beschrieben. Dafür empfinden die Kunden die Menüs als übersichtlich und intuitiv. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Verarbeitung

Insgesamt 81 Dichtungen wurden seitens des Herstellers verbaut, um die Kamera vor Wasser, Staub, Sand und Kälte bis zu -10°C zu schützen. Witterungsbedingungen können der Pentax daher nichts anhaben. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Preis-/Leistungsverhältnis

Aktuell bekommt man die K-50 für 0 (Preis derzeit nicht verfügbar) Euro im Online-Shop von Amazon. Für eine wetterfeste Kamera mit dieser Ausstattung ist das ein guter Preis. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Fazit

Bei der K-50 handelt es sich um eine SLR, die einen einfachen Einstieg in die Outdoor-SLR-Fotografie bietet und mit einem 16 Megapixel starken APS-C-Sensor ausgestattet ist. Ihr Gehäuse setzt auf ein Stahl-Chassis mit 81 Dichtungen, ist somit recht robust und vor Wetterbedingungen geschützt, zudem ist die Bedienung der Cam denkbar einfach. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 4 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 78 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 4.1 Sterne vergeben.

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Pentax K 50 gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?