Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Olympus OM-D E-M10 Mark II Test

Olympus OM-D E-M10 Mark II

Olympus OM-D E-M10 Mark II

Unsere Einschätzung

Olympus OM-D E-M10 Mark II  Test

<a href="https://www.spiegelreflexkamera.com/olympus/om-d-e-m10-mark-ii/"><img src="https://www.spiegelreflexkamera.com/wp-content/uploads/awards/3348.png" alt="Olympus OM-D E-M10 Mark II " /></a>

Einschätzung
Ausstattung &
Funktionen
Handhabung &
Fotoqualität
Verarbeitung
Preis-Leistung
Olympus OM-D E-M10 Mark II bei Amazon:

Merkmale

  • Systemkamera
  • WLAn
  • OLED

Vorteile

  • mit WiFi-Funktion und Touchscreen-Display
  • sehr kompakt und leicht
  • Lieferung inklusive 14-42 Millimeter Objektiv
  • mit Bild-Stabilisator

Nachteile

  • Bedienung nicht ganz unkompliziert
  • Auflösung im Marktvergleich eher mittelmäßig

Technische Daten

MarkeOlympus
ModellOM-D E-M10 Mark II
Aktueller Preisca. 590 Euro
Artikelabmessungen11,9 x 4,7 x 10,5 Zentimeter
Artikelgewicht342 Gramm
AnschlussMicro Four Thirds
optische Sensorauflösung16 Megapixel
optischer Zoom3x
Besondere EigenschaftenLive MOS; Blendenautomatik; Zeitautomatik
Video-AuflösungFHD 1080p

Im Oktober 2015 bewertete das Portal „Foto objektiv“ die hier angebotene Systemkamera mit dem Urteil exzellent. Ob dieses Urteil im Marktvergleich immer noch aktuell sein kann, wo die Vor- und Nachteile der Olympus OM-D E-M10 Mark II liegen und wie sich das Preis-Leistungsverhältnis bewerten lässt, wollten wir einmal etwas genauer wissen.

Olympus OM-D E-M10 Mark II bei Amazon

  • Olympus OM-D E-M10 Mark II jetzt bei Amazon.de bestellen
589,99 €
Olympus OM-D E-M10 Mark II bei Amazon:

Ausstattung

Nicht nur in schwarz und silber-schwarz, sondern auch in kultigem Lederbraun bietet Hersteller Olympus hier seine nur 390 Gramm schwere Systemkamera an. Der Hersteller liefert zudem ein 14-42 Millimeter-Objektiv dazu. Dieses kann vor der Linse per Klick-Mechanismus angebracht und auch durch andere Objektive ausgetauscht werden. Die Auflösung des Gerätes liegt bei 16 Megapixeln und Olympus hat zudem einen 5-Achsen-Bildstabilisator sowie eine WiFi-Funktion in die Kamera mit eingebaut. Fokussieren lässt sich auf dem Display per Touchscreen. Bis zu 8,5 Bilder pro Sekunde sind in Serien möglich und auch ein Blitz ist in der Kamera integriert. Den zur Nutzung notwendigen Lithium-Akku für die Kamera liefert Olympus dazu, das Ladekabel kann wahlweise per USB oder HDMI angeschlossen werden. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

Handhabung und Fotoqualität

Zwar ist die Auflösung dieser Spiegelreflexkamera im Marktvergleich mit 16 Megapixeln eher mittelmäßig, dafür punktet das Gerät mit Bild-Stabilisator, vielen möglichen Bildern pro Sekunde sowie einem erfreulich geringen Eigengewicht. Das Design wirkt fast ein bißchen altertümlich und kultig, dafür ist mit der WiFi-Verbindung und dem Touchscreen aber gleichzeitig modernste Technik verbaut. Die Nutzer, die das Gerät auf amazon bewerteten, sind davon fast durchgängig begeistert, merken vereinzelt aber an, dass die Kamera auf Grund ihrer komplexen Möglichkeiten recht schwierig zu verstehen und für Anfänger nicht unbedingt geeignet sei. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Aktuell bekommt man dieses Modell für 590 Euro im Online-Shop von Amazon. Wenn man bedenkt, dass Olympus zu seiner kompakt-leichten Digitalkamera außerdem ein Objektiv mit dazuliefert und komplexe moderne Technik für Liebhaber bietet, so ist das Modell im Vergleich recht günstig. Es liegt etwa im unteren Durchschnitt der Preise für vergleichbare Modelle. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Fazit

Um mit dieser Kamera das perfekte Bild zu schießen, sollte man sich offenbar gut überlegen, welcher Modus, welche Fokussierung und welches Objektiv dafür jeweils perfekt ist. Die Kamera sei „eher nichts für Leute, die nur im Automatik-Modus knipsen“, schreibt ein Nutzer daher. Wer bereit ist, sich auf das erfreulich leichte und hübsch kultig angehauchte Modell einzulassen, kann damit eine Menge Freude haben und sich über modernste Technik freuen. Auch der Preis erscheint fair und für ein gutes Marken-Gerät durchaus angemessen. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 4 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 0 (noch keine) Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 0 (noch keine) Sterne vergeben.

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Olympus OM-D E-M10 Mark II gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?