CookiesMehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Nikon Coolpix P600 Digitalkamera Test

Nikon Coolpix P600

Nikon Coolpix P600

Unsere Einschätzung

Nikon Coolpix P600  Test

<a href="https://www.spiegelreflexkamera.com/nikon/coolpix-p600/"><img src="https://www.spiegelreflexkamera.com/wp-content/uploads/awards/964.png" alt="Nikon Coolpix P600 " /></a>

Einschätzung
Ausstattung &
Funktionen
Handhabung &
Fotoqualität
Verarbeitung
Preis-Leistung

Merkmale

  • CMOS-Sensor mit 16,1 Megapixel Auflösung
  • NIKKOR-Objektiv mit optischem 60-fach opt. Zoom
  • 7,5-cm (3,0 Zoll) RGBW-LCD-Monitor mit 921.000-Pixel Auflösung
  • 5-Achsen Bildstabilisator (VR)

Vorteile

  • WIFI
  • Zoom
  • Ausstattung

Nachteile

  • Bildschärfe
  • Detailtreue

Technische Daten

MarkeNikon
ModellCoolpix P600
Maximale Auflösung15,9 Megapixel
Bildgröße4.608 x 3.456 Pixel
Video-Auflösung1.920 x 1.080 Pixel
Display3,0 Zoll
Display-Auflösung921.000 Subpixel
Minimale Empfindlichkeit (ISO min)ISO 100
Maximale Empfindlichkeit (ISO max)ISO 6.400
Abmessungen125 x 85 x 107 mm
Gewicht565 Gramm

Wer oder was ist die Nikon Coolpix P600? Ganz einfach, es handelt sich um eine Digitalkamera, besser gesagt um eine Bridgekamera, die über 16 Megapixel, einen 60-fach optischen Mega-Zoom mit Super-ED-Glas sowie über ein 7,5 cm (3 Zoll) großes RGBW-LCD-Display und eine 5-Achsen-Bildstabilisator (VR) verfügt. Wir haben die Rezensionen auf Amazon zu dieser Kamera, die in den Farben Schwarz und Rot geliefert werden kann, auf den sprichwörtlichen Prüfstein gelegt.

Ausstattung

Im Inneren der Coolpix P600 setzt der Hersteller Nikon auf einen CMOS-Sensor mit 16,1 Megapixeln Auflösung, außen findet sich ein NIKKOR-Objektiv mit 60-fach opt. Zoom. Auf der Rückseite ist ein 7,5-cm (3,0 Zoll) RGBW-LCD-Monitor mit 921.000 Pixeln zu finden. Zur weiteren Ausstattung der kompakten Kamera gehören ein 5-Achsen Bildstabilisator (VR), eine Wi-Fi-Funktion sowie das praktische Funktionswählrad (P/S/A/M). Geliefert wird die Nikon unter anderem mit eine CD, auf der eine Gebrauchsanweisung in deutscher und englischer Sprache zu finden ist. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Handhabung und Fotoqualität

Die Nikon würden die Nutzer auf Amazon in aller erster Linie als Zoomkamera beschreiben wollen, denn ihr mächtiger Tele ist beeindruckend und sorgt für feinste Details. Gut gefallen haben den Käufern auch der elektronische Sucher, das Vorhandensein von manuellen Funktionen sowie die Makrovergrößerung und der schwenkbarer Monitor. Auch das integrierte WLAN-Modul ist praktisch, dass ein GPS-Modul fehlt, dagegen nicht.

Schade finden die Käufer bei der Nikon, dass die Bedienung zwar flüssig ist, die Startzeit allerdings zu lange, denn es vergehen mehr als 3 Sekunden, bis ein Foto gemacht werden kann. Zudem ist der Verwacklungsschutz wenig wirksam.

Die Bilder, die geknippst werden, sind für die User auf Amazon brauchbar, es fehlt ihnen teilweise aber etwas an Schärfe bei Schwachlicht, zudem an Details. Die gedrehten Videos sind insgesamt als gut zu bewerten. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Verarbeitung

Die Kamera sieht schick und robust aus, die Kunden sind zufrieden. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Preis-/Leistungsverhältnis

Aktuell bekommt man die Coolpix P600 für 0 (Preis derzeit nicht verfügbar) Euro im Online-Shop von Amazon. Dies kann man für die Kamera durchaus zahlen. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Fazit

Die Nikon ist eine große Kompaktkamera mit elektronischem Sucher und WLAN, die mit ihrem Superzoom auf sich aufmerksam macht. Die Bilder sind insgesamt noch gut, bei Schwachlicht hat die Kamera aber so ihre Probleme. Dafür punktet das Gerät mit einer einfachen Bedienung. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 4 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 48 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 3.9 Sterne vergeben.

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Nikon Coolpix P600 gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?