Upgrade für die Nikon 1: das Objektiv 1 NIKKOR 18,5mm 1:1,8

News vom 12.11.2012, um 15:04 Uhr

Nikkon NIKKOR 18,5mm 1:1,8

Neues Zubehör für Fotografen ist stets willkommen und die Ansprüche an die Hersteller sind stets hoch. Denn sowohl Blitzleuchten, Mikrofone, als auch neue Objektive sollen die technischen Eigenschaften der standardmäßigen Ausrüstungen natürlich übertreffen und dem Nutzer mehr Möglichkeiten bei seinem kreativen Treiben geben. Foto-Spezialist Nikon hat sich einmal mehr an den Konstruktionstisch gesetzt und das neue Objektiv Nikon 1 NIKKOR 18,5mm 1:1,8 für Spiegelreflexkameras gezeugt.

Viel Foto auch bei wenig Licht

Das Objektiv 1 NIKKOR 18,5mm 1:1,8 von Nikon bringt gleich mehrere gute Eigenschaften mit sich und hilft dem Fotografen auch bei geringer Lichtintensität in der Umgebung des Motivs gelungene Bilder zu machen. Möglich macht dies die hohe Lichtstärke des Objektivs und in Folge dessen ergeben sich gerade Schnappschüsse von Portraits und Motiven in kurzer Distanz scharf und natürlich. Zusätzlich kann man die Konturen noch nachbearbeiten und somit für den letzten Schliff sorgen. Die sphärische Linse und das besondere Glas des Objektivs unterstützen die Qualität der Bilder noch zusätzlich und heben den Level des Kontrastes.

Auch die Auflösung profitiert von der hochwertigen Konstruktion und im Zusammenspiel mit der leistungsfähigen Nikkon 1 sind erstklassige Bilder schon fast so etwas wie ein Selbstläufer. Neben Nahaufnahmen kann man mit dem Nikon NIKKOR 18,5mm 1:1,8 natürlich auch weiter entfernte Motive ins Visier nehmen. Für eine gute Handhabung hat der Hersteller in einer gewissen Art und Weise auch gesorgt. Das Objektiv ist relativ kompakt gebaut und dürfte gut in der Hand liegen. Die Montage per Gewinde ist gewohnt simpel und schnell erledigt.

Hersteller Nikon
Modell

NIKKOR 18,5mm 1:1,8 Objektiv

Typ Objektiv mit 1-Bajonettanschluss
Anzahl der Linsen 8 Linsen in 6 Gruppen

Vor- und Nachteile des Nikon NIKKOR 18,5mm 1:1,8

  • kompakte Bauweise
  • sehr scharfe Bilder
  • hoher Kontrast
  • Anschaffungspreis

Das Auge isst immer mit – abwechslungsreiche Designvarianten

Das NIKKOR 18,5mm 1:1,8 Objektiv für die Nikon 1 ist gleich in mehreren Editionen zu bekommen und damit bringt der Hersteller ein wenig mehr Abwechslung in den Sektor der Zusatzgeräte für Spiegelreflexkameras. Das klassische schwarze Design ist selbstverständlich mit dabei und als alternative Modelle kann man sich das Gerät noch in Silber oder edlem Weiß zulegen.

Tipp! Für noch mehr Komfort und Performance kann man sich zum Nikon 1 NIKKOR 18,5mm 1:1,8 noch eine praktische Transporttasche oder eine Bajonett-Gegenlichtblende besorgen.